CityTrucker C1E

CityTrucker C1E 2017-03-17T17:37:00+00:00

City-Trucker C1/C1E

Nutzen Sie Ihre Chance. Es herrscht jetzt schon Kraftfahrermangel in Deutschland! Jedes Jahr werden ca. 15.000 Kraftfahrer weniger ausgebildet, als der Markt verlangt. Dies ist ein guter Nährboden für Ihre neue berufliche Entwicklung. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt, eine dauerhafte Beschäftigung zu finden, sind gut. Die Ausbildung in unserem Ausbildungszentrum findet auf eigenen und modernen Fahrzeugen statt und orientiert sich an Ihren zukünftigen Herausforderungen. Sie werden von erfahrenen Fahrlehrern mit langjähriger Tätigkeit in der Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern bis zum Führerscheinerwerb begleitet.

Inhalt und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungsinhalte sind in dem Rahmenlehrplan der Fahrschülerausbildungsordnung und der Berufskraftfahrerqualifikationsverordnung geregelt. . Die Teilnehmer erwerben umfassende Kenntnisse in den Bereichen:

  • Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung auf der Grundlage der Sicherheitsregeln, insbesondere des wirtschaftlichen Einsatzes von Material und Gerät sowie der Vorschriften und Techniken der ordnungsgemäßen Ladungssicherung
  • Anwendung der Vorschriften, insbesondere der Vorschriften des Güterkraftverkehrs bzw. des Personenbeförderungsgesetzes sowie der einschlägigen Sozialvorschriften
  • Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik, insbesondere der Gesundheitsvorsorge, des Umgangs mit Kunden und Fahrgästen sowie der Kriminalitätsvorsorge
  • Praktische Übungen

Dauer inklusive beschl. Grundqualifikation: 9 Wochen

Diese Maßnahme (111/19/2017) ist mit folgenden Bausteinen  zusammenstellbar:

Förderung

Alle Ausbildungsabschnitte sind förderfähig im Rahmen von Bildungsgutscheinen der Agentur für Arbeit, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr und durch die Sozialversicherungsträger.

Übersicht der aktuellen Seminar

City-Trucker C1/C1E

Das Ausbildungsangebot beinhaltet die Führerscheinausbildung gemäß Fahrschülerausbildungsordnung. Die Ausbildung umfasst den theoretischen und praktischen Unterricht. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Kraftfahrer im Güterverkehr. Eine Kombination mit unseren berufsspezifischen Zusatzangeboten wie z.B. beschleunigte Grundqualifikation, Gabelstaplerausbildung oder ADR-Ausbildung ist möglich.

OrtALV Nord
KostenAuf Anfrage, abhängig von der gewünschten Kombination €
KursnummerDatumZeitFreie Plätze
Scroll
Alle Seminare in der Übersicht